Phillips Nizer LLP | German Practice (Deutsch)
This links to the home page
Practice & Industries

German Practice (Deutsch)

Die New Yorker German Practice Group bei Phillips Nizer konzentriert sich auf Geschäfte zwischen den deutschsprachigen Ländern Europas und den USA. Unsere Anwälte sind sowohl in Deutschland, als auch in den USA (New York und Bundesgerichte) zugelassen. Wir bringen viele Jahre Erfahrung mit und haben bereits deutsche, schweizerische und österreichische Mandanten in den USA und in der ganzen Welt des Common Laws vertreten. Wir agieren somit als Brücke zwischen den rechtlichen, wirtschaftlichen und kulturellen Systemen, zwischen dem kontinentalen Zivilrecht und dem Common Law-System für Unternehmen und Privatpersonen weltweit.

Unsere German Practice Group umfasst sowohl deutsche als auch amerikanische Muttersprachler. Alle Mitglieder beherrschen Deutsch und Englisch und haben ihr Studium jeweils sowohl in amerikanischen als auch in deutschen juristischen Fakultäten absolviert.

Unsere Beratung erstreckt sich auf eine Vielzahl grenzüberschreitender Angelegenheiten. Dazu gehört das Handels- und Gesellschaftsrecht, Fusionen und Unternehmenskäufe (M&A), Joint Ventures, internationale Produktion, Verkauf und Vertrieb, Immobilien, Finanzen, Investitionen, Prozessführung, Schiedsgerichtsbarkeit, Einwanderung, geistiges Eigentum, gewerblicher Rechtsschutz, Lizenzierung, Nachlässe, Testamente und staatliche Verträge. Dabei können wir auf das Fachwissen und die Unterstützung einer Vielzahl von Anwälten bei Phillips Nizer zurückgreifen.

Unser Fokus geht über die rein rechtlichen und sprachlichen Unterschiede hinaus. Es ist unsere Philosophie, enge, langfristig angelegte Beziehungen mit unseren Mandanten aufzubauen, um ein vertieftes Verständnis für ihre Bedürfnisse und Ziele sowie ihre Marktstrategien und Risiken zu entwickeln. Als Team bieten wir eine umfassende Planung, Steuer- und Verhandlungsstrategien. Wir begleiten Sie über den Markteinstieg oder die erste große Transaktion hinaus als dauerhafter Brückenkopf in den USA, häufig als Vermittler zwischen deutschem Mutter- und amerikanischem Tochterunternehmen. Unsere Arbeit im Team eignet sich besonders für mittelständische Mandanten und mittelgroße Transaktionen großer Unternehmen. Als kleines Team mit einem hohen Maß an Know-How und Erfahrung bieten wir sehr kosteneffiziente Dienstleistungen.

Rechtsanwälte

Steven H. Thal
Alan Behr
Florian von Eyb